• person_outline
    person_outline
    person
  • share
    share
    share
  • list
    list
    close

BLOG

und News

Mit diesem Blog-Beitrag möchten wir euch traditionelle Lebensmittelnäher bringen. Als Basis für unsere Informationen nutzen wir das System eAmbrosia. Hier sind alle rechtlich geschützten Lebensmittel aufgeführt.

Rheinisches Rübenkraut - ein Kraut zum Trinken?

Rheinisches Rübenkraut ... Da würde ich doch sofort an eine Art Sauerkraut denken. Weit gefehlt.

Mit diesem Blog-Beitrag möchten wir euch traditionelle Lebensmittel näher bringen. Als Basis für unsere Informationen nutzen wir das System eAmbrosia. Hier sind alle rechtlich geschützten Lebensmittel aufgeführt. Unsere aktuelles Vorstellung ist der Raschera (update 03.04.2022).

Käsesorten aus aller Welt

Eine schöne Geschichte zu bunten Eiern und dem Osterhasen ist folgende: Im Frühling beginnen viele Wiesenvögel ihre Gelege zu betreuen. Im Gegensatz zu unseren Haushühnern sind die Schalen dieser Eier gefleckt, zum Beispiel Feldlerche oder vom großen Brachvogel, hellgrün bis olivgrün, glänzend. Diese sind gut versteckt in der Wiese. Gleichzeitig beginnen auch die Feldhasen mit der Brautschau und dem Werben und Kämpfen um die Weibchen. Eine typische Aktion hierbei ist das Klopfen mit den Pfoten auf den Boden um Aufmerksamkeit zu bekommen und das Boxen (Aufrechtes Kämpfen gegen einen männlichen Artgenossen). Dies erregte natürlich auch unsere Aufmerksamkeit.

Food-Fraud ist ein Thema, welches zwar in den verschiedenen Fachgremien immer wieder diskutiert wird, aber in der praktischen Umsetzung in den Lebensmittelbetrieben nach wie vor in den Kinderschuhen steckt. Dabei ist Food-Fraud oder besser Lebensmittelbetrug kein Thema der Neuzeit und erreicht den Verbraucher in Deutschland als "Werbung" auf kleinen Zetteln täglich ... "gebraut nach dem Deutschen Reinheitsgebot" - Eines der ersten wirksamen Food-Fraud-Gesetzen. Aber auch in der Neuzeit ist dieses Thema eigentlich nicht so neu. Bereits die VO (EG) 0178/2002 weist im Artikel 8 auf die Verpflichtung hin, Food-Fraud, oder zu Deutsch "Lebendmittelbetrug" etwas entgegenzusetzen.

Für die meisten Unternehmen stellt eine Absicherung gegen aber immer noch ein Problem dar. Insbesondere, da verfälschte Lebensmittel eben schwer zu erkennen sind und die entsprechenden Analysen zu lange dauern, um eine kontinuierliche Produktion gut absichern zu können.

An der Universität Bayreuth wird seit mehreren Jahren am Einsatz der Magnetresonanzspektroskopie gearbeitet. Nachdem letztes Jahr die ersten Ergebnisse zu Honig veröffentlicht wurden, habe sie sich nun dem Olivenöl zugewendet und waren erfolgreich. Erfolgreich vor allem auch deshalb, weil die Analyse nur 1 Stunde dauert und, zumindest nach meinem Halbwissen, sind keine weiteren Chemikalien notwendig. So könnten auch die Kosten für eine solche Analyse überschaubar bleiben. ... Für alle,.die dieses Thema intensiver interessiert, hier der Originallink.

Quelle: Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 027/2021 vom 03.03.2021 - Neuer Schnelltest aus Bayreuth erkennt Qualität und Echtheit von Olivenöl.

Gestern stand ich im Supermarkt am Gemüseabteilung und betrachtete die duale Auswahl an Orangen ...Saftorangen oder Navel-Orangen. Welche Orangensorte kaufe ich? Ich entscheide mich gegen die Saftorangen, weil ich denke, dies ist eine geminderte Qualität, sie sind strohig, schlecht zu genießen. Beim Bezahlen denke ich noch darüber nach, dass ich einmal gehört habe, dass Orangen und Apfelsinen eigentlich das gleiche sind. Aber stimmt das? ... 

beliebteste Schlagwörter

Mobile Menu